Das Fascien-Distorsions-Modell nach Steven Typaldos behandelt sechs verschiedene Verdrehung der Fascie (fasciale Distorsionen).

Die bekanntesten Methoden sind die Osteopathie und das Rolfing.
Das Fascien-Distorsions-Modell ist als drittes großes Behandlungskonzept zu sehen, laut Dr. Robert Schleip.

Besonders chronische Schmerzpatienten sprechen gut darauf an.